DIY | Sterne mit Delica-Perlen

Erstellt am

Grüner Stern aus Delica-Perlen

Für diesen Stern haben wir folgende Materialien verwendet:

 

       + Perlennadel

 

Fädle 52 Perlen auf und nähe durch einige Perlen am Ende des Strangs, um einen Ring zu bilden. Ziehe den Faden stramm.

Das Ende des Fades soll ca. 8 cm lang sein.

Nähe durch die nächsten 2 Perlen.

Nähe durch die 2 Perlen davor zurück - wie auf dem Bild gezeigt - und dann durch die ersten 2 Perlen zurück. Das ist der erste Zacken des Sterns.

Danach führst du die Nadel durch die nächsten 11 Perlen. 

 

Mache den zweiten Zacken auf die gleiche Weise. Nähe zurück zwischen Perle 8 und 9. 

Zwischen den Zacken sollen jeweils 7 Perlen sein.

Zurück zwischen Perle 10 und 11.

Ziehe den Faden stramm. Die ersten beiden Zacken sind jetzt fertig.

Auf die gleiche Art machst du noch drei Zacken. Überspringe 1 Perle ... und nähe durch die nächste.

Überspringe wieder 1 Perle und nähe durch die nächste.

Und noch einmal überspringst du 1 Perle und nähst durch die daneben.

Führe die Nadel durch die letzten Perlen ... und danach durch die nächsten 2 Perlen. Nähe auf die gleiche Weise durch die übrigen vier Seiten des Sterns.

Die nächste Runde beginnst du, indem du 2 Perlen auf die Nadel fädelst und durch 1 Perle an der Spitze nähst.

Fädle 1 Perle auf und nähe durch die Perle, die "herausguckt".

Fädle wieder 1 Perle auf und nähe durch die nächste Perle, die "herausguckt".

Nähe durch die nächste Perle, die "herausguckt", ohne eine Perle festzunähen.

Fädle eine Perle auf die Nadel und nähe durch die nächste Perle, die "herausschaut".

Fädle 1 Perle auf die Nadel und nähe durch die nächste Perle (am Zacken des Sterns).

Fädle 2 Perlen auf die Nadel und nähe durch die nächste Perle. Nähe die übrigen 4 Seiten des Sterns auf die gleiche Weise.

Wenn die letzte Perle in dieser Runde festgenäht ist, wird die Nadel durch 2 Perlen geführt. 

Führe 2 Perlen auf die Nadel und nähe durch die nächste Perle. An den Spitzen werden immer zwei Perlen gleichzeitig angenäht.

Dann wird wieder 1 Perle aufgefädelt und durch die Perle genäht, die "herausguckt".

Mache weiter so und fädle immer 1 Perle auf und nähe durch die Perle, die "herausschaut". Insgesamt werden an dieser Seite des Sterns noch 5 Perlen angenäht.

Nähe die übrigen 4 Seiten des Sterns auf die gleiche Weise.

Die nächste Runde beginnst du, indem du 2 Perlen an der Spitze annähst und danach wieder jeweils 1 Perle.

Insgesamt nähst du auf jeder Seite des Sterns 6 Perlen fest.

Die nächste Runde beginnst du wieder, indem du 2 Perlen auffädelst und durch die nächste Perle nähst.

Nähe 3 Perlen fest. Führe die Nadel durch die nächste Perle, ohne eine neue Perle anzunähen. 

Nähe die nächste Perle fest. In dieser Runde werden insgesamt 6 Perlen angenäht. 

Nähe die übrigen 4 Seiten des Sterns auf die gleiche Weise. Fädle 2 Perlen auf die Nadel und nähe durch die nächste Perle.

Nähe insgesamt 7 Perle auf jeder Seite des Sterns an. Das ist die letzte Runde.

Nähe an der letzten Spitze eine geschlossene Öse an. Vernähe den Faden, indem du durch 6-7 zufällige Perlen nähst.

Dein Stern ist jetzt fertig.

 

Ohrringe mit Sternen

 

 

Für diese Ohrringe haben wir folgende Materialien verwendet:

 

       + Perlennadel

 

Geschenkschachtel mit rotem Stern

Diese hübschen Sterne können auch Weihnachtsgeschenke schmücken.

Hier geht es zu unserer großen Auswahl an Geschenkschachteln und Schmuckbeuteln.

 

 

 


Kein(e) Kommentar(e)
Schreiben Sie Ihren Kommentar

Möchten Sie Ihren Einkaufswagen wirklich aktualisieren?

Möchten Sie Ihren Einkaufswagen Wirklich leeren?