Eine Anleitung zum Arbeiten mit Lederband

Erstellt am

Leder ist seit langem ein beliebtes Arbeitsmittel bei der Herstellung von Schmuck. Es ist etwas an der Weichheit und der subtilen Robustheit, die einen schönen Kontrast zur Härte der Perlen und anderer Materialien bildet.

Es kann manchmal überwältigend oder verwirrend sein, zu entscheiden, welchen Stil Sie in Ihrem Projekt verwenden möchten. Keine Sorge, in diesem Handbuch werden die verschiedenen Arten von Lederschnüren beschrieben.

Zunächst gilt Leder als unisex und wird in der Regel verwendet, wenn Sie ein starkes Besaitungsmaterial benötigen. Durch die einfache Handhabung haben Sie jedoch einiges an Gestaltungsfreiheit.

 

Runde Lederschnur

Die einfachste und gebräuchlichste Rundschnur ist äußerst vielseitig. Es ist großartig, wenn Sie auf der Suche nach einfachem, aber hübschem Schmuck sind, wie z. B. hängenden Halsketten und Wickelarmbändern. Es ist auch perfekt zum Auffädeln von Perlen oder Charms.

Rundschnur lässt sich relativ einfach mit einer Vielzahl von Dekorationen kombinieren, was es zu einer sicheren Einstiegsmöglichkeit macht, wenn Sie gerade erst anfangen, Lederschnur zu erforschen. Der beste Weg, um Ihr Design zu vervollständigen, wenn Sie Rundschnur verwenden, sind Metallschnurenden.

Die zentralen Thesen:

  • Vielseitiges, starkes Besaitungsmaterial
  • Unisex
  • Verschiedene Farben und Ausführungen erhältlich

 

Mikrofaser Wildlederband

Die Wildlederschnur ist eine großartige Alternative zu Leder und besteht aus Polyester. Sie sieht aus und fühlt sich an wie Wildleder. Es ist ein flaches Material, und seine extrem weiche Natur bietet unglaublichen Komfort bei überraschend hoher Festigkeit.

Es ist beständig gegen Verfärbung und Ausfransen, was bedeutet, dass Ihr Schmuck seine Qualität für einen längeren Zeitraum beibehält. Im Gegensatz zu normalem Leder können Sie Mikrofaser-Wildleder waschen und es kann in einer Vielzahl von Projekten verwendet werden.

Es eignet sich perfekt für die Herstellung von Armbändern oder mehrreihigen Designs und eignet sich am besten für Bändchen-Crimpenden und -Verschlüsse sowie für verschiedene Arten von Schnür- und Bespannungsanwendungen.

Die zentralen Thesen:

  • Weich und doch stark
  • Waschbar
  • Dauerhaft


Flache Lederschnur

Zusammen mit anderen Typen gibt es flache Lederbänder in verschiedenen Breiten. Denken Sie also daran, welche Breite am besten für Ihre Kreationen geeignet ist. Es kann in einem rustikaleren, verblichenen und ausgefransten Design kommen, oder Sie können ein glattes und elegantes verwenden. Es ist deine Entscheidung.

Wenn Sie bereit sind, können Sie Ihre eigenen panierten Kordeln erstellen, indem Sie vier flache Lederstreifen verwenden und diese miteinander verflechten. Dünnere Breiten sind besser zum Flechten, während breitere für Manschettenarmbänder oder Halsreifen geeignet sind. Sie können praktisch jede Art von Kabelende verwenden, um es abzuschließen.

Die zentralen Thesen:

  • Rustikal
  • Viele Arten
  • Passend für verschiedene Kabelenden


Bolo-kordel aus Leder

Es ist verständlich, wenn Sie nicht durch den Prozess der Erstellung Ihrer eigenen geflochtenen Schnur gehen möchten. Dieser Typ ist auch in einer Vielzahl von Ausführungen und Farben erhältlich und eignet sich perfekt für Perlen mit großen Löchern und mehrreihige Designs. Es wird häufig für Armbänder verwendet und ist mit vielen Kordelenden kompatibel.

Die zentralen Thesen:

  • Am besten für Armbänder
  • Auffälliges Design
  • Dick


Farbiges Lederband

Praktisch jede der genannten Lederarten ist in verschiedenen Ausführungen und / oder Farben erhältlich. Aus diesem Grund haben Sie nahezu unbegrenzte Möglichkeiten, das zu erstellen, was Sie möchten. Verschiedene Farben ermöglichen es Ihnen, mit verschiedenen Arten von Perlen und Anhängern zu experimentieren, und die verschiedenen Oberflächen bestimmen den Ton des Schmucks.

Kombinieren Sie dies mit den verschiedenen Arten von Lederschnüren, und es gibt unzählige Möglichkeiten, um einzigartige Schmuckstücke herzustellen. Die Schnur dient als Basis, von der aus Sie den Rest Ihrer Arbeit erstellen. Daher ist es immer wichtig, dass Sie hochwertige Materialien verwenden. Das richtige Leder zu haben ist genauso wichtig wie die Auswahl der richtigen Perlen oder anderer Dekorationen, die Sie darauf anbringen. Denken Sie also immer daran.

Für welchen Stil Sie sich auch entscheiden, wir hoffen, dass Sie diesen Leitfaden hilfreich fanden. Unser Ziel ist es, Ihnen Informationen und Materialien zur Verfügung zu stellen, damit Sie sich darauf konzentrieren können, einzigartigen und erstaunlichen Schmuck zu kreieren. Denken Sie daran, dass das Herstellen von Schmuck Spaß machen soll. Entdecken Sie also die unendlichen Möglichkeiten und lassen Sie Ihrer Kreativität freien Lauf.

 

 


Kein(e) Kommentar(e)
Schreiben Sie Ihren Kommentar

Das Produkt wurde in Ihren Warenkorb gelegt!

Speichern Sie Ihren Warenkorb, erstellen Sie hier ein persönliches Login

Warenkorb gehen

Möchten Sie Ihren Einkaufswagen wirklich aktualisieren?

Möchten Sie Ihren Einkaufswagen Wirklich leeren?